FDC/EDC Flat-Display Kabel

Eine Sonderkategorie der FFC Kabel stellt die Gruppe der FDC (Flat Display Cable) dar. Ursprünglich nur für die reine Litzenkonfektionierung oder Board-to-Board Technik erhältliche Steckverbinder wurden bei einigen Serien spezielle Sondertypen entwickelt die eine Adaption auf FFC Steckverbinder ermöglicht. Somit entfällt dabei die aufwändige Kabelkonfektion.

In dieser Kategorie finden Sie:

  • EDC auf 0.50 mm FFC

    Die neue ES&S EDC31 Serie ist eine Weiterentwicklung der bekannten FDC31 Serie und eignet sich auch zum Anschluss von TTL Displays aller namhaften Hersteller mit der Steckerserie DF9-31S-1V (als Gegenstück zu DF9-31P-1V).

  • FDC auf 0.50 mm FFC

    Zum Anschluss von TTL Displays aller namhaften Hersteller mit der Steckerserie DF9-31S-1V oder DF9-41S-1V (Als Gegenstücke zu DF9-31P-1V oder DF9-41P-1V). Dieses Flexkabel kann auf Ihren Wunsch hin in den verschiedensten Konfigurationen ab 100 Stück hergestellt werden.

  • FDC auf 1.00 mm FFC

    Zum Anschluss von TTL Displays aller namhaften Hersteller mit der Steckerserie FI-X30H oder DF19-30S-1C (Als Gegenstücke zu den jeweiligen Stifleisten am Display). Dieses Flexkabel kann auf Ihren Wunsch hin in den verschiedensten Konfigurationen ab 100 Stück hergestellt werden.

  • FDC auf 1.25 mm FFC

    Zum Anschluss von TTL Displays aller namhaften Hersteller mit der Steckerserie FI-S20S (Als Gegenstücke zu jeweils verbauten Stiftleisten). Dieses Flexkabel kann auf Ihren Wunsch hin in den verschiedensten Konfigurationen ab 100 Stück hergestellt werden.

  • FPC auf 0.50 mm FFC

    Mit einer FPC (Flexible Printed Circuit) Lösung bieten wir Ihnen neben EDC eine zweite Alternative zu FDC (Flexible Display Cable) an.

Produktkategorien